Alessandro Farnese

gespielt von Diarmuid Noyes

Der Bruder von Giulia war ehemals enger Vertrauter von Cesare, wird von ihm jetzt aber als Feind betrachtet. Alessandro würde sich lieber um Frau und Kind kümmern, doch seine ehrgeizige Mutter treibt ihn zurück nach Rom, um dort die Stellung der Familie zu sichern. Als Schatzmeister versucht er vergeblich, die katastrophalen Finanzen des Papstes in den Griff zu bekommen.